Lügendetektortest machen in DE, AT, CH und LUX

Telefon 0231-586995-66
Mo.-Fr. 10:00-12:00 und 14:00-18:00

Lügendetektortest machen

Einen Lügendetektortest zu machen kann in vielen Lebenssituationen sehr hilfreich sein. Egal, ob es dabei um nicht geklärte Fragen in der Beziehung oder Ehe geht oder um andere Themen, wie zum Beispiel Diebstahl oder Unterschlagung. Einen Lügendetektortest zu machen, kann bei der Suche nach Antworten und dem klären von offenen Fragen weiterhelfen.

Wenn Sie einen Lügendetektortest machen wollen, ist es wichtig, dass der Lügendetektortest nur von einem wirklichen Profi (in der Fachsprache auch Examiner genannt) gemacht wird.

Auf dem deutschen Markt tummeln sich leider viele „selbsternannte“ Tester, die von ihrer Ausbildung her für die Durchführung eines Lügendetektortests häufig nicht qualifiziert sind.

Manche Tester kommen aus der Welt der Detektive, haben überhaupt keine professionelle akademische Ausbildung und der eine oder andere hat noch nicht einmal ein Abiturzeugnis, geschweige denn einen Hochschulabschluss oder eine psychologische Ausbildung. Vor all diesen Testern kann nur gewarnt werden, wenn Sie einen seriösen und zuverlässigen Lügendetektortest machen wollen.

Unsere Examiner haben alle einen deutschen Hochschulabschluss und eine universitäre Ausbildung in Psychologie. Zusätzlich machen wir den Lügendetektortest streng nach den Qualitäts-Richtlinien der APA. Bei uns wird Ihnen seriös geholfen, die Wahrheit zu finden.

Lügendetektortest machen - so geht es richtig

Um einen Lügendetektortest zu machen, müssen Sie sich zu erst für ein qualifiziertes Unternehmen und einen qualifizierten Examiner entscheiden. Seien Sie vorsichtig, wenn der Examiner den Test bei sich zu Hause oder in seinen Privaträumen anbietet und nicht über entsprechend ausgestattete Geschäftsräume verfügt.

Ebenfalls sollten Sie den Test nur bei einem Unternehmen durchführen, welches nach DIN ISO 9001 qualitätszertifiziert ist. Diese Zertifizierung stellt für die meisten „Fake“-Tester eine nicht zu überwindende Hürde da, da nicht vorhandene Qualität nun einmal nicht zertifiziert wird.

Um den Lügendetektortest zu machen, werden Sie dann zum vereinbarten Termin zu Ihrem Test fahren und in den Geschäftsräumen, ähnlich wie bei einem Arzttermin, die Testroutine durchlaufen.

Sie werden zuerst mit dem Lügendetektor verkabelt. Dann wird ein Vortest mit Ihnen durchgeführt um zu sehen, dass alles wirklich genau funktioniert und dem eigentlichen Haupttest nichts mehr im Wege steht. Im Anschluss findet dann der Haupttest mit den für Sie relevanten Fragen statt.

Alle Fragen werden von Ihnen mit JA oder NEIN beantwortet. Um eine hohe Sicherheit zu gewährleisten, wenn Sie einen Lügendetektortest machen, werden die Testreihen dabei mehrfach wiederholt.

Im Anschluss wird Ihr Test dann ausgewertet und die Ergebnisse mit Ihnen besprochen. Hier ist wieder die Qualität, Erfahrung und Ausbildung Ihres Examiners von großer Bedeutung.

Ein bis zwei Tage später erhalten Sie dann von uns, wenn wir den Lügendetektortest machen, zusätzlich Ihr schriftliches physiologisches Gutachten zum Test. Wahlweise per Post oder per E-Mail.

Lügendetektortest machen - darauf sollten Sie achten

Noch einmal unsere Warnung, wenn Sie einen Lügendetektortest machen wollen: In der Vergangenheit haben sich einige Detektive in Deutschland einen Lügendetektor gekauft und machen seitdem Lügendetektortests.

Dummerweise haben sie nur leider teilweise gar keine Ahnung davon und sind nur auf das schnelle Geld aus. Fragen Sie ruhig, wo die Herren studiert haben oder wo die psychologische Zusatzausbildung absolviert wurde oder ob Sie mal das Qualitätszertifikat nach DIN ISO 9001 sehen können. Sie werden sich wundern …

Wenn Sie also einen wirklich aussagekräftigen Lügendetektortest machen wollen, kommen Sie um echte Profis und ein wenig Nachfragen nicht herum. Dafür erhalten Sie dann aber auch Gewissheit und abschließende Antworten auf Ihre Fragen.

Zum Seitenanfang